Wer Berater werden kann.

Gesucht: fachliches Wissen und persönliches Profil

Berater im Lohnsteuerhilfeverein: Qualifikation und Voraussetzungen

Im Steuerring können Sie sich als Beratungsstellenleiter individuell entwickeln und selbstbestimmt arbeiten. Allerdings brauchen Sie das entsprechende Rüstzeug für diese Aufgabe. Neben der fachlichen Qualifikation gibt es einige persönliche und materielle Voraussetzungen, die Sie mitbringen müssen.

Wir sind auf der Suche nach Steuer-Experten, die mit Einsatz und Elan ihre Beratungsstelle leiten. Sind Sie einer von uns? Prüfen Sie hier, ob Sie zum Steuerring passen.

Fachliche Qualifikation

Es ist im Steuerberatungsgesetz (§ 23 Absatz 3) geregelt, wer als Berater bei
einem Lohnsteuerhilfeverein tätig sein darf.

Sie erfüllen die gesetzlichen Voraussetzungen, wenn Sie Steuerberater
oder Rechtsanwalt sind – oder wenn Sie insgesamt drei Jahre mindestens
16 Wochenstunden im Bereich der Einkommensteuer tätig waren, beispielsweise als:

Steuerfachangestellte/r

Steuerfachangestellte/r

Steuersachbearbeiter/in

Steuersachbearbeiter/in

Steuerfachwirt/in

Steuerfachwirt/in

Steuerfachgehilfe/-gehilfin

Steuerfachgehilfe/-gehilfin

Ausgebildeter Kaufmann/-frau

Ausgebildeter Kaufmann/-frau

Betriebswirt/in

Betriebswirt/in

Bilanzbuchhalter/in

Bilanzbuchhalter/in

Diplom-Finanzwirt/in

Diplom-Finanzwirt/in

Finanzwirt/in

Finanzwirt/in

Fehlende Praxis?

Sie können den dreijährigen Praxisnachweis nicht vollständig erbringen?
Dann sollten wir trotzdem miteinander reden.
Gelegentlich kann die notwendige Arbeitserfahrung in einer bestehenden
Beratungsstelle gesammelt werden.

Persönliche Qualifikationen

 

  • steuerfachliche Kompetenz und konstruktive Neugierde
  • Freude am Umgang mit dem Steuerrecht, nicht nur mit Zahlen
  • Gespür für die Beurteilung steuerlicher Sachverhalte und Problemstellungen
  • Kontaktfreude, denn die Mitglieder werden aktiv angesprochen und betreut
  • Routine in der Nutzung von Computern, gängigen Programmen und IT
  • unternehmerisches Denken und Gespür für Selbstvermarktung
  • organisatorisches Geschick
  • Engagement und den Willen, etwas zu bewegen (Einsatz für mehr Steuergerechtigkeit)

Materielle Voraussetzungen

  • separater Raum für die Beratungsgespräche
  • entsprechende Möbel, wie Schreibtisch, Bürostühle und ggf. abschließbarer Schrank für die Mitgliedsakten
  • technische Ausstattung mit Computer und Telefon-/Internetanschluss
  • Fachliteratur, wie Gesetzestexte und Richtlinien

Sie benötigen Hilfe oder haben Fragen?

Dirk Weber, Vorstandsassistent
Dirk WeberVorstandsassistent(06151) 97 84 21Mo. - Fr. | 08:00 - 17:00 Uhrjobs@steuerring.de