Familie & Leben

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Alleinerziehende können einen Entlastungsbetrag von 1.308 Euro im Jahr steuerlich geltend machen, wenn zu ihrem Haushalt mindestens ein Kind gehört, für das ihnen ein Kinderfreibetrag bzw. Kindergeld zusteht.

Einkommensteuer Rentensteuer - Entlastungsbeitrag für Alleinerziehende

Doch was ist mit dem Entlastungsbetrag, wenn der/die Alleinerziehende wieder heiratet? Mit dieser Frage hat sich das Finanzgericht Berlin-Brandenburg beschäftigt (Urteil vom 20.7.2011) und entschieden: „Heiratet die allein mit ihrem Kind in einem Haushalt lebende Mutter und wohnt sie noch nicht mit dem Ehemann zusammen, steht ihr im Jahr der Heirat der Entlastungsbetrag für Alleinerziehende zeitanteilig bis einschließlich des Monats der Heirat zu.“